Bündnispartner vorgestellt: CREATIVES FOR FUTURE

Kreativität für die Klimabewegung

erschienen im Parents-Newsletter #18 (April 2022)

Sie vertreten die kreative Seite der For-Future-Bewegung und waren unter anderem bei Parents-Projekten wie „Kit Klimamonster“ und „Unser 2035“ dabei: Creatives for Future. Jörg Weißenborn hat mit dem Gründungsmitglied und Sprecher Stefan Bergmeier gesprochen.

 

klimakit

Frage: Wie sind die Creatives entstanden und was macht Ihr konkret?
Antwort: Als Graswurzelbewegung sind wir im März 2020 gestartet und treffen uns seitdem deutschlandweit einmal im Monat über Zoom. Wir unterstützen andere ehrenamtliche Umweltbewegungen, vor allem For-Future-Gruppen. Bei Parents For Future haben wir die Projekte Kit Klimamonster, Wirklich Grün und Unser 2035 unterstützt.
Außerdem initiieren wir Projekte, die den Blick auf unsere Branche werfen. Zwar stößt die Kreativbranche verhältnismäßig wenig CO2 aus, aber unsere Branche ist für Greenwashing verantwortlich – und das ist einer der Punkte, bei dem wir aufklären.

Frage: Wie seid Ihr organisiert? Also gibt es Ortsgruppen o. Ä.?
Antwort: Wir haben bisher noch keine Ortsgruppe und sind deshalb „nur“ bundesweit organisiert. Wir tauschen
uns über Together For Future mit vielen anderen Gruppen aus. Es ist toll, die Unterstützung aus dem Netzwerk
zu haben.

unser2035

Frage: Was waren Eure schönsten oder spannendsten Projekte bisher?
Antwort: Neben den oben genannten Projekten haben wir die Omas For Future bei ihrem Klimaquiz und ihrer Kampagne Klimabänder nach Berlin unterstützt. Was uns sehr gefreut hat, ist, dass es die Omas-FF letztes Jahr sogar in eine große Fernsehshow geschafft haben.

Frage: Was wünschst Du Dir für die nähere Zukunft?
Antwort: Wir bieten Designer*innen und Kommunikationsexperten*innen eine einfache Möglichkeit, sich für Klimagerechtigkeit einzusetzen. Es gibt aber viele Kreative, die uns noch nicht kennen. Deshalb arbeiten wir daran, unseren Bekanntheitsgrad zu steigern. Darüber hinaus ist es unser Wunsch, mehr Leute zu finden, die uns
operativ unterstützen, z. B. in der Organisation und im Austausch mit anderen For-Future-Gruppen.

wirklich-gruen

Frage: Wie kann man mit Euch in Kontakt treten?
Antwort: Am Dienstag, 17. Mai 2022 veranstalten Creatives For Future ab 18:30 Uhr einen Vortragsabend für Designer*innen, die umweltbewusster handeln möchten. Weitere Infos unter Creatives For Future.
Für Unterstützungsanfragen haben wir ein Anfrageformular.
Und Ihr könnt uns über unsere monatlichen Treffen persönlich kennenlernen. Die Infos zu den Treffen und andere wichtige Termine erhaltet Ihr über unseren Newsletter. Die Anmeldung dazu findet Ihr unten auf unserer Website. Wer bei uns auf dem Laufenden bleiben möchte, kann uns auf Creatives For Future bei Instagram und Creatives For Future bei LinkedIn folgen.