Klimakommunikation

Klimakommunikation

Wie kommunizieren wir über die Klimakrise, was läuft schief bei der öffentlichen Kommunikation der Klimakrise und wie sollte gute Kommunikation aussehen? Hierzu sammeln wir hier Informationen.

 

Klimaschutz Populismus Aufdecken

Wie erkennt man die Techniken von Klimawandelleugnern und wie reagiert man darauf.

tl

Klimaberichterstattung

Was müsste Journalismus in Zeiten der Klimakrise leisten?

Information und Berichterstattung stehen in der Klimakrise vor besonderen Herausforderungen. Menschen können in der Klimakrise nur adäquat Handeln, wenn Sie die Krise verstehen und erleben.

tl

Klimaberichterstattung im öffentlich rechtlichen Rundfunk

Die Klimaberichterstattung im öffentlich rechtlichen Rundfunk bleibt weit hinter dem erforderlichen zurück.

tl

klimajournalismusEs braucht eine Medien-Klima-Wende - mehr Klimajournalismus!

Die Klimakrise berührt bereits heute alle Bereiche unseres Lebens. Daher muss sie auch überall im Journalismus auftauchen, um jeden umfassend über diese globale Krise zu informieren.

tl

Lützi+++ Pressemitteilung der Parents for Future Germany vom 10.01.2023

Für eine faire Berichterstattung – gegen die Kriminalisierung klimabewegter Menschen

„Aktivisten stürmen Gelände und werfen Steine auf Polizei“, so titelt Zeit Online und der Spiegel schreibt: „Aktivisten bewerfen Polizisten und stürmen Veranstaltungsgelände“.

Viele Menschen aus den Ortsgruppen der Parents for Future waren am Sonntag zum Dorfspaziergang nach Lützerath angereist. Einige aus Hamburg mit großer Verspätung, weil sie durch eine dreistündige polizeiliche Maßnahme am Weiterreisen gehindert wurden.

zur Pressemitteilung

tl

 

Weitere Informationen

tl

Literatur

Klartext Klima!
Zusammenhänge verstehen, loslegen und effektiv handeln
von Sara Schurmann

Medien in der Klima-Krise
Herausgeber KlimaVorAcht
mit Beiträgen u.a. von: Sara Schurmann, Michael E. Mann, Michael Brüggemann, Maren Urner, John Cook

tl

18.6.2023 Wie eine zeitgemäße Klimaberichterstattung aussehen müsste – und warum es sie bis heute nicht gibt - mit Luisa Neubauer.

tl

Wolfgang Blau auf der re:publica 2022: Klimakrise: Das lange Warten auf den Journalismus