Bundesverkehrswegeplan 2030 - Rote Klimakarte

Claudia • 15 Oktober 2022
 
Die Rote Klimakarte von 2019 finden Sie hier.
Die Rote Klimakarte zur Bundestagswahl finden Sie hier.
Die Rote Klimakarte zur EU-Taxonomie finden Sie hier.
 

Rote Klimakarte zum Bundesverkehrswegeplan 2030

 

Filmstart  Worum geht es?

 
Wir wollen mit der neuen Roten Klimakarte all jenen etwas in die Hand geben, die gegen klimaschädliche Straßenbauprojekte protestieren und eine grundlegende Überarbeitung des Bundesverkehrswegeplans 2030 (BVWP) fordern.
 
Am 23./24.04.2023 werden wir gemeinsam mit vielen weiteren Gruppen und Organisationen beim dezentralen Aktionstag vom Bündnis Mobilitätswende gegen klimaschädliche Straßenbauprojekte protestieren.
 
Vorher wollen wir in Abgeordnetengesprächen, in Fenstern und Schaufenstern, bei Kundgebungen und Ständen Druck auf die Politik ausüben, den BVWP 2030 nicht einfach abzunicken bei der turnusgemäßen Überprüfung, sondern auf Klimaverträglichkeit zu prüfen und weitreichend anzupassen.

Megaphon   Unsere Forderungen

 

  • Sofortiger Stop des Neu- & Ausbaus von Autobahnen und Bundesstraßen!
  • Erhalt bestehender Straßen & Brücken, sowie schneller Ausbau und Reaktivierung von Schienen!
  • Grundlegende Überprüfung der Bedarfspläne nach Umwelt und Klimagesichtspunkten!
  • Wir brauchen einen Bundesmobilitätsplan, der mit dem Pariser Klimaschutzabkommen vereinbar ist!

Zahnräder   Einsatzmöglichkeiten

 

SAVE THE DATE: Am 22./23.04.2023 wird es einen bundesweiten, dezentralen Aktionstag zur Mobilitätswende geben!
 
Natürlich kann die Rote Klimakarte vielseitig und jederzeit eingesetzt werden, dann wenn es bei euch passt. Hier ein paar Ideen:
 
  • Demonstrationen und Kundgebungen
    Verteilt und zeigt die RKK bei Kundgebungen, Ständen und Demonstrationen wie dem nächsten Klimastreik im März 2023 oder dem nächsten Mobilitätswende Aktionstag am 22./23.04.2023. Die frühzeitige Verteilung der Karten ist hier sehr hilfreich. Während der Veranstaltung sollte es eine Ansage zum gemeinsamen hochhalten der Karte geben. Das gibt tolle Bilder!
  • Gespräche mit euren Mitgliedern im deutschen Bundestag
    Diskutiert mit den MdBs aus eurem Wahlkreis über den Bundesverkehrswegeplan und die notwendige Mobilitätswende und überreicht Ihnen eine Rote Klimakarte möglichst öffentlichkeitswirksam (Presse, Social Media). Zeigen die Abgeordneten eures Wahlkreises mit euch gemeinsam dem Neubau von Autobahnen die Rote Klimakarte?
  • Rote Klimakarte in Fenster oder ans Fahrrad hängen
    Wie wäre es mit einer Roten Klimakarte als Ergänzung oder Alternative zur Weihnachtsdeko im heimischen Fenster? Oder hängt sie in Schaufenster von Geschäften, legt sie an öffentlichen Orten wie Ökozentren oder Bioläden aus und befestigt sie an eurem Fahrrad.
     
Tipps:
  • Informiert die Presse vorab über eure Aktion.
  • Plant im Vorfeld jemanden dafür ein, Fotos von der Aktion zu machen und nutzt sie für Social Media.
     

Wir würden uns freuen, wenn ihr uns die Bilder für diese Homepage zur Verfügung stellen würdet. Sendet die Bilder dann bitte an folgende E-Mail Adresse: rkk@parentsforfuture.de. Weitere Kontaktmöglichkeiten siehe unten.


RKK BVWP Vorderseite   Rote Klimakarte

 

Bestellung ist in A1 und A4 möglich

 

RKK BVWP Vorderseite           RKK BVWP Rückseite

 

Alternative Druckvorlagen

Hier bieten wir Druckvorlagen in A1 für zwei alternative Vorderseiten an. Statt "Keine neuen Autobahnen" steht dort:

 

Keine neuen Bundesstraßen

Kein Ausbau von Autobahnen


Einkaufswagen   Bestellung

 

Hier könnt ihr die Rote Klimakarte in A1 und A4 bestellen. Dazu benötigen wir von euch: Name, Post-Adresse und E-Mail-Adresse.
 

Formular

 


Spende   Spende

Die Karten könnt ihr kostenlos bestellen. Sie werden jedoch nicht umsonst gedruckt und versendet vom fleißigen ehrenamtlichen Orga-Team. Wir freuen uns über jede Spende.

 


Laptopbuch   Hilfreiche Links und Informationen

 

 


Kontakt   Kontakt

 

Schreibt uns eine E-Mail.

Kommt zur Unterstützung, zum Austausch oder um einfach Bilder mit uns zu teilen in unsere Signal-Empfangsgruppe.

Kommt in unseren Telegram-Infokanal. Ein Signal-Infokanal ist in Planung.

 


Startflaggen   Impressionen

 

 


Unterstützer   unterstützt von:

 

GP-Logo           VCD-Logo

 

RKK 1
13.10.2022 Verkehrsministerkonferenz in Bremerhaven mit Volker Wissing und Maike Schäfer