Summit 24. und 25. April 2021 (online)

Robert Huber • 28 März 2021

Das war der Skill Sharing Summit...


Am Wochenende 24./25. April fanden sich über 50 Menschen in 13 Workshops zusammen. Wir möchten uns an dieser Stelle noch mal ganz herzlich bei allen Referent*innen bedanken, die dieses Summit-Wochenende erst möglich gemacht haben. 
Die Unterlagen, die uns zur Verfügung gestellt wurden, könnt Ihr am Ende der Seite runterladen. 

Zum ersten Mal konnte ein "Abendprogramm" angeboten werden. An dieser Stelle noch einmal vielen Dank an die Organisatorinnen des Spieleabends ("Stadt Land Fluss", "Montagsmaler", "Stille Post"). Die Spielerunden sorgten für allseits gute Laune und ließen den Klimawandel für ein paar Stunden völlig vergessen - wir hoffen darauf, dass wir beim nächsten Summit wieder auf Euch zählen können! :-)


  • Gewaltfreie Kommunikation in Praxis:
    Wertschätzende Kommunikation wird an Hand des Ansatzes von M.B. Rosenberg kurz vorgestellt, um anschließend Übungen (auch zur Selbstklärung) durchzuführen. Wir freuen uns, wenn Ihr euch darauf einlassen könnt, auf kurze, intensive Sequenzen in Kleingruppen.

  • Grundlagen und Methoden der Moderation:
    Es werden Skills in Theorie und Übungen zu folgenden Themen behandelt: Selbstverständnis als Moderation / Aktives Zuhören und Zusammenfassen als Grundskills / Transparenz schaffen / Leise Stimmen hörbar machen und laute Stimmen dämpfen / Ergebnisorientierte Treffen / Regenerative Treffen. Während des Workshops werden verschiedene Moderationskonzepte in Theorie und Praxis vorgestellt. Es werden deren Einsatz sowie ihre Vor- und Nachteile  besprochen.

  • Rund um die BDK:
    Wir informieren Euch über die Aufgabe und Stellung der BDK laut Strukturpapier, den Antrag, die Überlegungen vor Stellung eines Antrags, die 4 unterschiedlichen Antragsarten, eindeutige Formulierung des Abstimmungstextes, das Zustandekommen der Tagesordnung und die Abstimmungsregeln. Wir werden in Kleingruppen Testanträge erstellen, wir möchten Euch zeigen, welchen Weg die Anträge in den Tiefen der Website nehmen, wenn Ihr auf „senden“ geklickt habt.

  • Social Media - Grundlagen, Instagram, Facebook, Twitter:
    In diesem Workshop werden die Grundlagen der Social Media Arbeit sowie Tipps und Tricks für die einzelnen Kanäle besprochen. Ziel ist dabei, die Reichweite Eurer Beiträge zu erhöhen.

  • Klima-Angst, -Gefühle und -Resilienz, Umgang mit Klimagefühlen:
    Wir halten einen kurzen Impulsvortrag über den Stand der Wissenschaft und würden uns dann freuen, mit euch in einen regen Austausch über individuelle Fragestellungen zu kommen! 

  • Pressearbeit für Ortsgruppen:
    In diesem Workshop werden die Grundlagen der Pressearbeit für die Ortsgruppen erläutert.

  • Überraschungsparty / Abendprogramm

  • Parents Aktionsplan 2021:
    Die Parents Strategie AG hat einen „Parents Aktionsplan 2021“ erarbeitet und Feedback in Workshops der Parent Ortsgruppen eingeholt. Jetzt sollen diese vermutlich bunten und vielfältigen Rückmeldungen in den gemeinsamen starken strategischen Aktionsplan eingearbeitet werden, um eine finale Version für die Abstimmung in unseren Ortsgruppen zu erstellen. Dafür braucht es viele Menschen, die die Ideen ihrer Ortsgruppe einbringen, um so mit den besten und wirkungsvollsten Aktionen die Herzen und Köpfe der Menschen in unseren Land zu gewinnen, um dadurch die Wahlergebnisse und die Politik nachhaltig zu ändern. Wir werden gemeinsam beginnen, uns dann in Arbeitsgruppen aufteilen und dann zusammen wichtige Elemente abstimmen.

Files