Solidaritätserklärung: Liebe XR-Rebell*innen!

Vera S. • 5 Oktober 2019

zurück zur Presseseite

 

05.10.2019


Pressemitteilung #ParentsForFuture
Solidaritätserklärung


Liebe XR-Rebell*innen!


Wir, die ParentsforFuture Deutschland, schicken euch unsere solidarischen
Grüße nach Berlin!
Wir sind davon überzeugt, dass wir nur gemeinsam und zusammen mit allen
Menschen und Gruppen der gesamten Klimagerechtigkeitsbewegung weltweit
eine Chance haben, einen grundsätzlichen gesellschaftlichen Wandel
einzuleiten und die Klimakatastrophe noch zu stoppen.
Dazu bedarf es vieler verschiedener Aktionsformen.
Extinction Rebellion wählt die Form des gewaltfreien zivilen Widerstands und
steht damit in der Tradition vieler historischer Bürgerrechtsbewegungen.
Trotz der rasant ansteigenden Anzahl von Menschen, die sich weltweit der
Klimagerechtigkeitsbewegung anschließen und auf die Straßen gehen, ist die
Politik nicht in der Lage, die dringend notwendigen Schritte anzugehen und
umzusetzen.
Damit wird es für uns alle umso wichtiger, noch enger zusammenzustehen und
gemeinsam unser Ziel zu verfolgen.
Wir wünschen euch eine gelingende Blockade-Woche in Berlin, die es
ermöglicht, dass noch mehr Menschen die Augen öffnen und sich unserem
Kampf, die Erde als lebenswerten Ort zu erhalten, anschließen werden.
Denn nur so werden wir den notwendigen Druck aufbauen können, um die
politisch und wirtschaftlich Verantwortlichen endlich zu ambitionierten
Schritten zur Einhaltung der verabschiedeten Klimaschutzziele zu zwingen.


We are unstoppable, another world is possible!
Für weltweite Klimagerechtigkeit!

 


Kontakt:
Parents for Future Deutschland
Claudia Prange
Wartburgstr.25
10825 Berlin
Tel.: 0152/27184343
Mail: presse@parentsforfuture.de

Dateien