Genug Gewartet - Das Klimamagazin

Genug Gewartet - frühester Versand aktuell 15.August.2024

Das Klimamagazin für alle Wartebereiche - Bitte spendet für den Druck der Zeitschrift

Oft findet man im Alltag keine Zeit, sich mit der Klimakrise auseinanderzusetzen. Oft weiß man auch gar nicht, womit man überhaupt anfangen soll. Das Thema kann riesig und komplex erscheinen.

Mit unserer Wartezimmerzeitschrift brechen wir die Klimakrise auf interessante und konkrete Themen herunter und stellen die Informationen dort zur Verfügung, wo man eh Zeit hat: Im Wartezimmer von Arztpraxen oder Therapeut:innen, im Friseursalon, Café oder Zug. Egal, ob es um Artenvielfalt, Straßenbau oder Rezepte geht, für eine reichhaltige Auswahl an Inhalten arbeiten wir mit unterschiedlichsten Klimaschutz- und Umweltgruppen zusammen. So erreichen wir Menschen außerhalb unserer üblichen Kontakte.

Die Zeitschrift erscheint etwa ein- bis zweimal pro Jahr und kann hier kostenfrei bestellt werden.

Für Rückfragen oder Feedback stehen wir euch gerne unter genug-gewartet@parentsforfuture.de zur Verfügung.

Neue Ausgabe: Klimaprojekte rund um den Globus

Die nun bereits 5. Ausgabe unserer Zeitschrift dreht sich vor allem um Klimaprojekte auf der ganzen Welt. Dafür haben wir wieder viele Autor:innen aus den unterschiedlichen for-Future-Gruppen finden können, die knackig-kurze, lösungs- und handlungsorientierte Artikel geschrieben haben. Sie ist hier zu finden und kann über die Bestellseite als Druckversion bezogen werden.

Finanzielle Unterstützung

Auch wenn die Bestellung nichts kostet:

Denkt bitte daran, dass wir die Bestellungen nur für den Rahmen erfüllen können, wie wir Einnahmen haben. Meldet euch gerne bei uns, falls ihr länger auf eine Bestellung warten müsst, damit wir euch über den aktuellen Stand Bescheid geben können. 

Die Einnahmen gehen vollständig in den Druck und die Versandkosten. Idealerweise wird überschüssiges Geld dafür verwendet, Zeitschriften über den Lesezirkel in unterschiedlichsten Orten als Beilage zu verteilen. Die Zeitschrift wird von unserer Druckerei "cradle-to-cradle"-zertifiziert gedruckt.

Damit ihr eine grobe Vorstellung habt: 

Für den Druck von einer Zeitschrift plus Versand veranschlagen wir ungefähr 5 Euro, bei 50 Zeitschriften ungefähr 100 Euro.

Für eine Spendenbescheinigung tragt bitte am Ende der Transaktion eine Adresse ein. Danke.

Die Zeitschrift ist eine spendenbasierte Gemeinschaftsarbeit vieler ForFuture-Gruppierungen. Sie wird u. a. unterstützt von:

Parents for FutureCreatives for FuturePsychologists for FutureLogo Farmers for FutureGrandpartents for FutureHealth for FuturePharmacists for Future  Architects for Future Christians for Future